Sonntag, 28. Januar 2018

Der Adventskranz bekommt eine Kette geschenkt.

Da kullert doch immer noch eine Kugel Natronteig in einer Tupperware-Schüssel herum. Und eben diese Schüssel wird besonders oder gerade in der Advents- und Weihnachtszeit dringend in der Küche beim Backen und Kochen benötigt. Irmi, nun verarbeite diese Kugel ....

Irgendwann und irgendwo habe ich *Blechnummernschilder* für die Kerzen des Adventskranzes gesehen. Adventskerzen Nummern verpassen, das gefällt mir. Eben nicht aus Blech, sondern auf Fähnchen bzw. Flaggen aus Natronteig gemalt. Untergrund ist, äh, wird ja von alleine strahlend Weiß, Goldlack habe ich seit neuestem immer zur Hand ;-) , die gemalten Goldnummern mit schwarzem Edding umranden und am Ende die Fähnchen bzw. Flaggen noch auf Silberdraht fädeln. Wow ....




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen