Donnerstag, 26. Oktober 2017

Kürbisfest

In diesem Jahr veranstaltete das Betreuungsteam zum ersten Mal im Pflegeheim Bloherfelde ein Kürbisfest. Besonders der in den Farben und mit Früchten des Herbstes geschmückte Speisesaal lud alle BewohnerInnen zum Genießen und Schlemmen von Kürbisstuten bestrichen mit Butter, selbstgemachter Kürbismarmelade und Kaffee sowie Tee ein.
Im Anschluss konnten sich alle Interessierten verschiedenen Beschäftigungsangeboten an unterschiedlichen Örtlichkeiten im Haus widmen. Allem voran natürlich das Aushöhlen und Schnitzen eines großen Kürbis mit Gesicht. Dicht gefolgt vom *Maiskolben-Ausziehen* - Fäden entfernen und Blätter vorsichtig nach oben streifen. Im Anschluss wurden alle Maiskolben aufgefädelt und die entstandene Girlande dekoriert nun den Innenhof. Natürlich durfte auch die tatkräftige Unterstützung der BewohnerInnen zur Herstellung von Leckereien für das Abendessen - Kleinschneiden von Kasseler für die eigens von der Küche gekochte Kürbissuppe mit Creme fraîche und Baguette - und die Zeit am Feuerkorb danach nicht fehlen - Aufspießen von Marshmallows sowie Aufwickeln von Stockbrotteig auf Holzstöcke und Zubereitung von Apfelpunsch mit wärmenden Gewürzen sowie Zutaten. Schöne Kürbisgedichte und ein informatives Kürbisquiz lockerten die Runden der *Arbeitswütigen* auf.
Mit dem Verzehr der Kürbissuppe zum Abendessen begann dann der gemütliche Teil. Zum Ausklang des gelungenen Tages noch ein Stückchen deftiges Stockbrot, oder einen klebrig süßen Marshmallow, einen wärmenden Apfelpunsch in gemeinsamer Runde am Feuerkorb - was konnte es Schöneres geben .... die Gewissheit, dass dieses Event im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder stattfinden wird.




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen