Sonntag, 22. Januar 2017

Bananen-Quark-Trifle

2 kg Speisequark für das Verwöhn- und Wohlfühlprogramm für die Hände der BewohnerInnen im Pflegeheim eingekauft, aber nur 1 kg verbraucht. Was passiert mit dem anderen 1 kg? Natürlich die BewohnerInnen verwöhnen! Doch anfangs stand gemeinsames Zubereiten auf dem Programm.
Amarettinis in Frischhaltefolie verpackt klein klopfen und als erste Schicht in Schälchen füllen. Die zweite Schicht bilden dünn geschnittene Bananenscheiben. Die dritte und letzte Schicht haben wir aus geschlagener Sahne, Schmand, 40% igen Speisequark, Puder- und Vanillezucker zubereitet. Ein paar Schokoraspeln durften nicht fehlen. .... Lägga Nomnom



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen